FC Domstadt Fritzlar dreht Spiel in der 91. Minute

Domstädter drehen dramatisches Spiel in der Nachspielzeit.

FC Domstadt Fritzlar - SpVgg Zella Loshausen

3:2 (1:2)


In einem höchst dramatischen Spiel gewinnt der FC Domstadt Fritzlar mit 3:2.

Zu Beginn der Partie konnten die Domstädter das Spiel dominieren. Die Offensive um Wipperfeld, Appel und Neumann erarbeiteten sich gute Möglichkeiten. So konnte Stürmer Dennis Wipperfeld eine dieser Möglichkeiten nutzen und sein Team in der 19. Minute mit 1:0 min Führung bringen. Bereits im direkten Gegenzug konnten die Gäste zum 1:1 ausgleichen. Ab dem Ausgleichstreffer in der 20 Minute konnten die mitgereisten Gästefans aus der Schwalm beobachten, wie Ihre Mannschaft den Domstädtern mehr Spielanteile erkämpfen konnte. Kurz vor der Halbzeit konnten diese sogar mit 1:2 ins Führung gehen.


Nach der Halbzeitpause waren die Domstädter Konditionell erheblich besser und konnten das Spiel durch Kampf und Wille gestalten. Lediglich vor dem Tor fehlte das berühmte, nötige "Glück des Tüchtigen". Die Spieler um Abwehrkraft Nils Schneller und Stürmer Neumann brachten trotz zahlreicher Chancen den Ball einfach nicht über die Torlinie.



Zehn Minuten vor dem regulärem Spielende gelang dem Trainerteam der "große Streich". In der 80. Minute bewies Trainer Sauer ein glückliches Händchen und wechselte Offensivkraft Abdo al Nahat ein. Diesem gelang in der 82. Minute der überfällige und verdiente Ausgleich für die Domstädter. In der 91. Minute konnte wieder Abdo al Nahat den Ball flach am Gästetorwart vorbei im gegnerischen Tor versenken. Der Jubel unter der Domstadt-Fans war groß.


Damit fährt der FC Domstadt Fritzlar seinen ersten Sieg in der Kreisoberliga ein.

Leider gab es auch eine schlechte Nachricht an diesem Spieltag. Stürmer Timo Appel wurde in einer Strafraumszene vom gegnerischen Torwart unabsichtlich am Jochbein erwischt und musste mit dem Krankenwagen abgeholt werden. Der Verein wünscht gute Besserung.


Am Sonntag geht es bereits weiter. Mit dem TSV Schwarzenborn empfängt der FC Domstadt Fritzlar einen schweren Gegner. Anstoß 13.15 Uhr für die Reserve und 15.30 Uhr für die 1.Mannschaft.



322 Ansichten

Folge uns:

  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook Clean

Offizielle Website des

FC Domstadt Fritzlar

FC DOMSTADT FRITZLAR

Marktplatz 5, 34560 Fritzlar

Fußball von der Eder bis zur Ems

Fritzlar - Werkel - Obermöllrich - Cappel - Zennern

Homepage-Besucher
NaegelWeblogo.png
Range-Sponsor.gif
healthsquare-logo-transparent-white.gif