FC Domstadt Fritzlar verliert gegen SG Ohetal Frielendorf

Aktualisiert: Okt 5


SG Ohetal Frielendorf - FC Domstadt Fritzlar
5:2 (2:2)

Bereits am Samstag den 03. Oktober ging es für die 1. Mannschaft des FC Domstadt Fritzlar gegen die SG Ohetal Frielendorf. Nach zwei Siegen in Folge konnte der FC Domstadt Fritzlar voller Selbstvertrauen zur Spielgemeinschaft aus Ohetal und Frielendorf fahren. Die ersten zwanzig Spielminuten hatte die Elf von Trainer Andy Sauer die Partie voll im Griff. Bereits in der siebten Spielminute konnte Stürmer Kevin Neumann das 1:0 für die Domstädter erzielen.


Nur 15. Minuten später konnte Offensivkraft André Strippel auf 2:0 für seine Mannschaft erhöhen. Nach dem 2:0 für die Domstädter übernahmen die Gastgeber mehr und mehr das Spiel und konnten in der 40. Minute den Anschlusstreffer sowie in der 45. Spielminute - noch vor der Halbzeit -den Ausgleich erzielen. Der Unparteiische Maik Leidorf aus Gudegrund bat beide Teams pünktlich beim Stand von 2:2 zum Pausentee.


In der zweiten Halbzeit hatten die Domstädter komplett den Faden verloren und fanden kaum zurück ins Spiel. In der 60. Minute konnten die Gastgeber sogar mit 3:2 in Führung gehen.


Kurz darauf hatte der FC Domstadt Fritzlar die Möglichkeit durch einen Strafstoß den Ausgleich zu erzielen. Mannschaftskapitän Johannes Hofmann wollte seine Mannschaft zurück ins Spiel bringen und trat persönlich zum Strafstoß an. Dieser wurde von SG Torwart Oliver Schmidt pariert. Im direkt eingeleiteten Gegenzug konnten die Gastgeber ihre Führung zum 4:2 ausbauen. Mit dem Schlusspfiff erhöhten diese das Ergebnis auf den 5:2 Endstand. Sicher ein rabenschwarzer Tag für die Domstädter. Doch nun heisst es...


"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel".

Vorschau:

Am Freitag den 09. Oktober empfängt der FC Domstadt Fritzlar mit dem TSV Besse einen alten Bekannten und damit keinen Geringeren als den Tabellenführer der Kreisoberliga Schwalm-Eder. Anstoß ist um 18.30 Uhr in Fritzlar. „Wir freuen uns auf ein hochklassiges Kreisoberligaspiel “.


SG Ohetal Frielendorf II - FC Domstadt Fritzlar II
3:0

Die Reserve des FC Domstadt Fritzlar erkämpfte sich mit einem tollen 3:0 Sieg gegen die SG Ohetal Frielendorf die Tabellenführung in der Kreisliga B4. Seit Wochen befindet sich die Mannschaft um den gesperrten Kapitän Maximilian Vogt in einer herausragenden Form und fährt Sieg um Sieg ein. An diesem Spieltag konnten Abwehrkraft Reinbold und Co. einen zu jeder Zeit ungefährdeten 3:0 Sieg mit nach Fritzlar bringen. Zu erwähnen sind dabei die beiden Treffer von 2. Mannschaft - Spielertrainer Tino Buddner der sein Debüt im Trikot der Domstädter gab.


Vorschau:

Am Donnerstag den 08. Oktober empfängt der FC Domstadt Fritzlar mit dem TSV Besse II. Als Tabellenführer werden die Domstädter sicher die drei Punkte in Fritzlar behalten wollen. Anstoss ist um 18.30 Uhr in Fritzlar.




134 Ansichten

Folge uns:

  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook Clean

Offizielle Website des

FC Domstadt Fritzlar

FC DOMSTADT FRITZLAR

Marktplatz 5, 34560 Fritzlar

Fußball von der Eder bis zur Ems

Fritzlar - Werkel - Obermöllrich - Cappel - Zennern

Homepage-Besucher
NaegelWeblogo.png
Range-Sponsor.gif
healthsquare-logo-transparent-white.gif