Sieg für D-Jugend gegen JSG Neuental/Jesberg/Z/U

D-Jugend des FC Domstadt Fritzlar weiter ohne Niederlage


JSG Neuental/Jesberg/Z/U - FC Domstadt Fritzlar 1:5

Unsere Jungs sind weiter im Aufwind. Gegen Neuental/Jesberg/Z/U siegten sie 5:1. In der ersten Halbzeit brannten die Domstädter auf dem Sportplatz in Waltersbrück ein Feuerwerk ab, konzentriert und mit gutem Passspiel führten sie schnell mit 2:0 durch Noel Wachendörfer und Tristan Dacyszyn. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erhöhten 2mal Max Kramer und Arseny Omelchenko sogar auf 5:0. Erst kurz vor der Halbzeit wurde eine kleine Unaufmerksamkeit bestraft, und so ging es mit 5:1 für Fritzlar in die Halbzeit.


In der 2. Halbzeit wurde es mit der Konzentration nicht mehr so ernst genommen, und das Spiel plätscherte so dahin. Außer 2 Pfostenschüssen und einem Lattenknaller war nicht mehr viel drin. Die wenigen Chancen für die Gastgeber entschärfte Torwart Luca Joel Bremmer souverän. Es war insgesamt ein sehr gutes Spiel, das in der 2. Halbzeit ein wenig verflachte. Aber der Sieg geht absolut in Ordnung, und man verpasste einen noch höheren Sieg. Die Mannschaft hat sich in kürzester Zeit schon gut gefunden und wird auch die durchaus schweren Aufgaben in den kommenden Wochen meistern. Zur Zeit belegt unser Team noch ohne Niederlage den 4. Tabellenplatz.

110 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen