FC Domstadt Fritzlar bestreitet Testspiele

Am heutigen Sonntag bestreitet der FC Domstadt Fritzlar weitere Testspiele



Die Mannschaften der Trainer Langhans und Buddner testeten gegen die SG Hoher Knüll und SSV Sand II.


FC Domstadt Fritzlar II - SG Hoher Knüll

4:1 (1:1)


Das Nach 26. Minuten ging der FC Domstadt Fritzlar durch Tender Romanzi mit 1:0 in Führung. Nur vier Minuten später konnten die Gäste durch Timo Johannis ausgleichen. Torwart und Geburtstagskind Umut Ekmen war nach einem Schuss aus 16 Metern chancenlos. In einem von Regen geprägtem Spiel benötigten beide Teams einige Zeit bis diese ins Spiel kamen und sich ein gutes Spiel entwickelte. Zur Halbzeit bat Schiedsrichter Timer Cil aus Felsberg beim Stand von 1:1 pünktlich zum Pausentee.


In der 63. Spielminute konnte der FC Domstadt Fritzlar nach einem perfekten Freistoß durch Riza Yildiz mit 2:1 in Führung gehen. Es entwickelte sich mit nachlassendem Regen ein munteres Spiel der Domstädter. Engelbrecht drehte über die rechte Seite das Spiel auf. Reinbold und Recker zeigte auf der linken Außenseite gute Leistung.


In der 68. Spielminute erhöhte der FC Domstadt Fritzlar durch Moritz Bruchhäuser auf 3:1 und in der 90. Minute erhöhte Bilal Buzdag auf den 4:1 Endstand


Es spielten: Umut Ekmen, Reinbold Steffen, Bruchhäuser Moritz, Hartmann Florian, Blum Christoph, Vogt Maximilian, Romanci Oender, Yildiz Riza, Engelbrecht Sascha, Buddner Tino, Recker Nico, Buzdag Bilal, Clobes Jens, Hoxha Denis




FC Domstadt Fritzlar - SSV Sand II

Nach dem Spiel der Domstadt-Reserve bekamen die Zuschauer gleich das nächste Testspiel zu sehen. Zu Gast war der SSV Sand II mit Spielern aus der 1.Mannschaft gespickt. In der ersten Minuten tasteten sich beide Teams vorsichtig ab bevor es sich. Im Sturm startete die Langhans-Elf mit A.Strippel und A.Nahat sowie im Jungnitsch, Ceyhan und Jonas Bernert im Mittelfeld. Knauff, Hess, Julius Bernert und Schnettler (C) sorgten in der Abwehr für die nötige Stabilität.

In den ersten zwanzig Minuten war die Mannschaft der Domstädter etwas stärker als die Gäste aus Sand. Die Mannschaft spielte geschlossen und gingen motiviert in die Zweikämpfe. Die Mannschaft von Trainer Dirk Langhans erspielte sich mit laufender Spielzeit einige Chancen, konnten diese jedoch nicht nutzen.


Die Gäste aus Sand um Tobias Oliev und Dennis Rudenko stellten sich tief in die eigene Hälfte und kamen nur selten über die Mittellinie.


In der 43, Spielminute testete der FC Domstadt Keeper Schmeer aus Sand mit einem Schuss aufs Tor. Zur Halbzeit gingen beide Teams beim Stand von 0:0 in die Kabine. In der zweiten Spielhälfte wurde der FC Domstadt immer dominanter und beherrschte das Spiel in großen Teilen. In der 86. Minute konnte J.Bernert nah einem Freistoß den verdienten 1:0 Endstand erzielen.


Ein toller Testspieltag geht mit zwei Siegen für den FC Domstadt Fritzlar zu Ende.

69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen