FC Domstadt Fritzlar stellt eigene A-Jugend zur Saison 2021 / 2022


Der FC Domstadt Fritzlar und die Fußballfans aus Fritzlar, Werkel, Wehren, Obermöllrich, Zennern und Cappel sind seit der Gründung des FC Domstadt im totalen Fußballfieber und voller Vorfreude auf die kommende Saison. Da kommt die Nachricht über die neue Domstadt A-Jugend genau im richtigen Moment und feuert die Fußball-Euphorie weiter an.


Der FC Domstadt Fritzlar geht mit einer eigenen und eigenständigen A-Jugend in die kommende Saison. Damit komplettieren die Domstädter ihre Jugendteams und stellen somit ab der kommenden Spielserie 2021/2022 in allen Altersklassen von dem Bambinis bis zu der neuen A-Jugend mindestens eine eigene Mannschaft.


A-Jugendtrainer wird…

Zudem ist der FC Domstadt Fritzlar bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit einem „sehr qualifizierten und erfahrenem Trainer für die A-Jugend“ verlautet es aus dem FC-Vorstand. Der Trainerkandidat hat nach Informationen aus dem FC-Vorstand in der Jugend bis zur Verbandsliga trainiert, bringt viel Erfahrung mit und sei der absolute Wunschkandidat des FC Domstadt Fritzlar. Sobald alles unter Dach und Fach ist, wollen die Domstädter den Namen bekannt geben und den neuen A-Jugendtrainer offiziell vorstellen. Das Senioren-Trainerteam Langhans und Buddner haben mit Ihm bereits eine enge Zusammenarbeit von Senioren und Jugend besprochen.


Jugendspieler freuen sich auf neue Herausforderung

Die betreffenden Jugendspieler wurden am vergangenen Donnerstag über die Entwicklung informiert. Alle waren sehr positiv angetan und freuten sich sehr über die neue Herausforderung in der A-Jugend.


Andreas Kuhlmann wird B-Jugendtrainer


Ein bereits bekanntes Gesicht beim FC Domstadt Fritzlar wird die B-Jugend übernehmen. Andreas Kuhlmann sagte der Vereinsführung zu, die B-Jugend in die neue Saison zu führen. Kuhlmann ist bereits seit übe 15 Jahren Jugendtrainer und bringt ebenfalls viel Erfahrung mit.


Interessierte Jugendspieler können sich zum Probetraining anmelden:

Sollte es zudem noch interessierte Spieler geben, die sich der A-Jugend bzw. der B-Jugend des FC Domstadt Fritzlar anschließen möchten, können diese sich gerne beim 1.Vorsitzenden Alexander Fuchs unter der Telefon-Nr.: 01732092044 oder per Email an vorstand@fc-domstadt.de melden.


Wir suchen Spieler die Lust auf Fußball haben, trainieren und sich weiterentwickeln möchten.

  • Solltest Du aktuell bei keinem Verein gemeldet sein bedarf es nur einer Anmeldung.

  • Hast du in deinem Verein keine Spielmöglichkeit, werden wir uns um ein Zweitspielrecht bemühen.

  • Du bist in einem Verein gemeldet und möchtest zu uns wechseln, dann werden wir auch hier versuchen eine Lösung zu finden.


H96 Fußballschule wichtiger Baustein im FC -Jugendkonzept

Gemeinsam mit der H96 Fußballschule wird der FC Domstadt Fritzlar sein Jugendkonzept weiter zielstrebig umsetzen um auch zukünftig für den Spielbetrieb gut gerüstet zu sein und seine Talente weiter fördern. Die H96 Fußballschule ist zudem in den letzten Monaten zu einem kompetenten und wichtiger Ansprechpartner für die FC-Jugendabteilung geworden, wenn es um die Umsetzung des Jugendkonzeptes geht sowie des Fußball-Sommer-Camps geht.


Von den Superkids bis zu den „Alten Herren“

Da der FC Domstadt Fritzlar zur kommenden Saison auch eine eigene „Alte Herren“ stellen wird, ist man damit in Fritzlar, Obermöllrich, Zennern, Cappel, Werkel und Wehren erstmal seit vielen Jahren wieder in allen Altersklassen vertreten.


Auch wenn die „Alten Herren“ nicht im Wettbewerb sondern erstmal nur zu Freundschaftsspielen antreten werden, sind Fans und Anhänger des FC Domstadt Fritzlar erfreut über die positive Entwicklung des FC Domstadt Fritzlar.




279 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen