Sieg und Niederlage bei Stadtmeisterschaften in Geismar

An Freitag musste der FC Domstadt Fritzlar zweimal bei den Stadtmeisterschaften antreten.

Tanner K. behauptet den Ball gegen seinen Gegner

FC Domstadt Fritzlar - SG Ungedanken / Mandern


2:0 (0:0)


Am Freitag den 26.Juli hatte der FC Domstadt Fritzlar gleich zwei Spiele bei den Stadtmeisterschaften zu bestreiten.


Maurice Sauer zeigte gute Leistung

Im ersten Spiel konnte die Mannschaft um Nils Schneller und Torwart Maurice Sauer gegen die SG Ungedanken / Mandern einen Sieg feiern. Mit zwei Toren war Neuzugang Dominik Diederich der spielentscheidende Spieler. Zu Beginn der ersten Halbzeit konnte der FC Domstadt Fritzlar sich gute Chancen erarbeiten und hätte früh in Führung gehe können. Doch im weiteren Spielverlauf hatten die Stürmer des FC Domstadt ihre Schwierigkeiten in der Chancenverwertung. So dauerte es bis zu 44. und 48. Minute ehe D.Diederich den FC mit zwei schönen Toren zum Sieg schoss.


Die Mannschaft der SG Ungedanken/Mandern konnte zu Beginn gut mithalten und erkämpften sich die Bälle im Mittelfeld. Doch die Domstädter griffen früh im Mittelfeld an und sorgten dafür, das Ungedanken keinen Spielfluss aufbauen konnte. Dem schnellen Umschaltspiel hatten di SG Ungedanken / Mandern in der zweiten Spielhälfte bei den hohen Temperaturen nicht mehr viel entgegenzusetzen.




SG Kirchberg/Lohne/Haddamar - FC Domstadt Fritzlar


1:0 (0:0)